Vor etwa zwei Jahren hat unser inklusives Projekt hier auf dem Braunberg begonnen, damals noch als Braunberg-Projekt, organisiert und durchgeführt vom beWEGEnd e.V.
Im Dezember lief das Braunberg-Projekt offiziell aus. Da wir aber unbedingt weitermachen wollten, initiierten wir ein Fortsetzungsprojekt – gARTen. Der Unterschied: Dieses Mal steht nicht der beWEGEnd e.V. hinter unserem Wirken. Für gARTen ist stattdessen ein anderer gemeinnütziger Verein verantwortlich, der seinen Sitz hier bei uns auf dem Braunberg und in Lahr hat: der kulturWEGE e.V.

Der Verein fördert gelebte Inklusion in Kunst und Kultur und befasst sich dabei sowohl mit der darstellenden Kunst und Körperwahrnehmung als auch mit Kultur- und Naturprojekten. Perfekt für uns, denn gARTen umfasst all das und noch mehr.
Wir freuen uns sehr darüber, den kulturWEGE e.V. an unserer Seite zu haben, und sagen ein ganz herzliches Danke! Ohne die Arbeit des Vereins wären Inklusion und Kultur auf dem Braunberg nicht in diesem Umfang möglich.

Übrigens: Wenn ihr möchtet, könnt ihr den kulturWEGE e.V. – und damit zum Beispiel auch unsere Arbeit – mit einer Spende unterstützen. Das ist natürlich kein Muss. Wir und der Verein danken euch für Unterstützung jeder Art und einfach fürs Dabeisein.

Ihr möchtet mehr wissen? Informationen zum kulturWEGE e.V. inklusive Beitrittsformular, Spendenkontakt etc. findet ihr hier.

Kommt uns gerne jederzeit auf dem Braunberg besuchen und genießt unseren Garten. Und wenn ihr wissen möchtet, welche Aktionen wir sonst noch anbieten, schaut in den Veranstaltungskalender rechts in der Seitenleiste. Wir freuen uns auf euch!